Projekte

Der Wohnmäander

liegt in zentraler Linzer Stadtlage – 500 Meter westlich der Linzer Landstraße und direkt am Bauernberg, dem größten Naherholungsgebiet der Stadt.

Kategorie
Neubau
Funktion
Wohnhaus
Adresse
Kroatengasse 30/32, 4020 Linz
Nutzfläche
ca. 2.365 m²
Einheiten
29 Wohnungen, 1 Büro
Bauträger
DOMO Wohn-Bauträger GmbH
Baumanagement
Thomas Schneider
Fotografie
Robert Maybach
Baubeginn
Frühling 2016
Fertigstellung
Herbst 2017
Auszeichnungen
OÖ Wohnbaupreis 2017

Der Neubau K30/32 besteht aus zwei Baukörpern, einem mit vier Stockwerken und einem mit sechs. Beide werden über ein dreigeschossiges Sockelgeschoss miteinander verbunden und bilden ein Ensemble (Mäander), das sich behutsam in die Umgebung einfügt.

Zwei luftige Stiegenhäuser mit einläufiger Podestreppe und Lift erschließen das Wohnhaus mit seinen 30 Wohneinheiten. Tageslicht und Grünraum sind allgegenwärtig, die meisten Wohnungen mit Grundrissen von 50 m² bis 90 m² sind dreiseitig belichtet, manche sogar vierseitig. Die durchgesteckte Erschließungsachse bindet beide Stiegenhäuser an und schafft unterschiedliche Sichtbeziehungen – in die extrovertierten Vorgärten und den intimen Innenhof.

Viel Wert wurde auch in die Außengestaltung gelegt – mit Bäumen, Sitzbänken oder dem Spielhaus für die kleinsten Bewohner des Hauses.

Neben dem Einsatz von hochwertigen Materialien stellen die Oberlichter der beiden Stiegenhäuser einen qualitativen Mehrwert dar. Je nach Tageszeit entstehen so, durch das Spiel von Licht und Schatten, ganz unterschiedliche Lichtstimmungen.