Projekte

Architekturbüro

im Innenhof eines beruhigten Blockrandes inmitten der Linzer Innenstadt.

Kategorie
Umbau
Funktion
Büro
Adresse
4020 Linz
Nutzfläche
141 m²
Fotografie
Robert Maybach
Baubeginn
Frühling 2009
Fertigstellung
Herbst 2011
Baukosten
45.000 Euro

Das ursprüngliche Büro war gekennzeichnet durch verwinkelte und schlecht belichtete Räume. In einer ersten Betrachtung wurden die Chancen und Potentiale erörtert und in weiterer Folge herausgearbeitet.

Nach erfolgreicher Entkernung des Bestandes stand einem offenen Bürogrundriss nun nichts mehr im Wege. Die beiden Säulen im Zentrum blieben erhalten. Zwischen diese wurde der neue Besprechungsraum, das Herz des Büros, gesetzt. Die Fensterformate wurden vereinheitlicht und teilweise vergrößert. So konnte der größtmögliche Sichtbezug in den begrünten Innenhof sichergestellt werden.

Die gezielten Eingriffe ermöglichten die Umsetzung eines zeitgemäßen Büros. So konnte den Vorstellungen und Wünschen der zukünftigen BenutzerInnen Rechnung getragen werden.

Das Büro ist mit einem geschliffenen schwarzen Terrazzo ausgeführt. Im Kontrast dazu steht der Besprechungsraum, der mit seinen breiten Eichendielen eine behagliche Atmosphäre schafft.

Die Kunststoffstegplatten dienen als Abgrenzung zum übrigen Büro. Nach Bedarf können sie als Präsentationswand verwendet werden.

Die in Holz gerahmten Fensterlaibungen stehen im Kontrast zur bestehenden Industriearchitektur.